Download Der Konstitutionstypus: Theoretische Grundlegung und by Klaus Conrad PDF

By Klaus Conrad

Ieh habe in der nun vorliegenden Auflage zwei Kapitel herausgenommen; einmal das Kapitel "Aufbau einer genetisehen Theorie," nieht weil ieh das dort AusgefUhrte heute nieht mehr aufreehthielte, sondern weil ieh es im Rahmen des Ganzen nieht fUr sehr wesentlieh halte und den Eindruek gewann, der mehrfaeh erhobene Vorwurf des Hypothetisehen meiner Uberlegungen griinde sieh vor wiegend auf dieses Kapitel; zum andern das letzte Kapitel "Konstitutionstypus und EvolutionsprozeB," weil hier wirklieh - und deutlieh ausgesproehen - Hypo thesen formuliert wurden. Aber wer kann Gedanken zur Phylogenese anders denn als Hypothesen formulieren ? Wie dem aueh sei, die beiden Kapitel konnten ohne Sehaden fUr das Ganze wegbleiben. DafUr gewannen wir Raum zur Einfiigung eines neuen Kapitels, das mir im gegebenen Zeitpunkt wiehtiger ersehien: Die praktisehe Bestimmung des Konstitutionstypus. Vieles andere muBte natiirlieh umgearbeitet und auf den neuesten Stand des Wissens gebraeht werden. So hat diese Neubearbeitung, naeh so langer Zeit, etwas von dem Sehwung der Jugend verloren. Sie wurde troekener und niiehterner. Zu vielem, used to be dem Autor vor 20 Jahren unbezweifelbar sehien, werden jetzt Zweifel angemerkt, die apodik tisehe Sieherheit besteht nieht mehr. Aber den Grundgedanken halte ieh heute wie vor 20 Jahren fUr fruehtbar und kann hoffen, daB es mir dieses Mal besser ge lang, diese Fruchtbarkeit auch fiir andere erkennbar zu machen. Dem Verlag danke ich wieder fUr die gute Ausstattung des Buches, dessen Bild fabric nahezu ganzlich neu geschaffen werden muBte. G6ttingen, im Friihjahr 1961 ok. CONRAD Herr Dr.

Show description

Read or Download Der Konstitutionstypus: Theoretische Grundlegung und Praktische Bestimmung PDF

Best german_12 books

Aktuelle Therapie des Kardiakarzinoms

Ausgehend von den diagnostischen Möglichkeiten und den grundlegenden pathologischen Befunden werden in diesem Buch alle gängigen Operationsverfahren einschließlich der palliativen Verfahren ausführlich abgehandelt. Eine neu erarbeitete Klassifikation des Kardiakarzinoms wird angegeben. Die in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnene Chemotherapie wird ausführlich dargestellt.

Männliche Sexualität: Fruchtbarkeit und Potenz

Physiologisch bedingte Störungen der Sexualität. - Fruchtbarkeit und Potenz — eine verbreitete Begriffsverwirrung. - Aufbau und Arbeitsweise des männlichen Fortpflanzungsapparates. - Als sufferer in der andrologischen Sprechstunde. - Erworbene Hodenunterfunktionen. - Angeborene Hodenunterfunktionen. - Ein Chromosom zu viel.

Extra resources for Der Konstitutionstypus: Theoretische Grundlegung und Praktische Bestimmung

Example text

ReI. l~einl. Alter iibrigen unten). Jahre 18 Jahre 52,2 46,5 ander. Jahre 50,7 die dm; 1:nterarms, run hedeutendsten diejenige des Oherarms, was entspreehende Proportionsversehiehungen zur Folge hat. Del' Neugehorene hat im Verhaltnis zur ganzen Armliinge eine lange Hand uncl ninen kurzen Oberarm, del' Erwaehsene eine kiirzere Hand, dafiir eirwn langeren Oherarm. 1m Lauf des vVaehstums waehst nlso VOl' allem del' anfiinglieh kurze Oberarm, wahrend die Hand relativ im vVaehstum zuriiekbleibt. e wurde von del' Konstitutionstypologie hisher nieht durehgefiihrt.

Genau das gleiche Verhaltnis zwischen steiler und stumpfwinkeliger Profillinie, wie es in der Ontogenese durchlaufen wird, finden Der lUorphologische GeltullgKooreich des Prim:ips 27 wir nun wieder bei delll charaktcristischen Profil del' Konstitutiollsvarianten: Beim Pyknolllorphcn finden wir die steile und weiche Linie entsprcehend del' jugendliehen Form; beim Lcptomol'phen den stumpfen (manehlllal sogar rechkn) \,yinkel, das starker ausgeformte Profil mit flacherer Stirn, starker vorgebautem :\,Iittelgesicht, m eist groBen \'orspringtmden Nason und akzentuiertem Kinn.

Fiir die Na8enfonn gilt Ahnlic:hes. Die kindliehe Nase tritt meist als kurze etwas stllmpfe Form mit geradem Riieken unci etwas aufgeworfener Spitze nus 1 MARTIN, Lehrbuch. Ed. II, S. 870. 28 Theoric del' Primarvarianten. Pyknomorphe und leptomorphe Wuchstendenz dem steilen Profil heraus. Hakennasen , iiberhaupt groBe, scharfe, derbe oder gekriimmte N asen, bilden sich erst im spateren Verlauf der letzten Auspragung des Gesichtes in oder nach del' Pubertat. wie sich iiherhaupt an den "Acren" am liingsten Wachstumsimpulse erhalten.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 33 votes