Download Citizenship – Soziologie der Staatsbürgerschaft by Jürgen Mackert, Hans-Peter Müller PDF

By Jürgen Mackert, Hans-Peter Müller

Im Zeitalter der Globalisierung und Transnationalisierung ist die establishment nationaler Staatsbürgerschaft ins Zentrum wissenschaftlicher und politischer Auseinandersetzungen gerückt. Prozesse der Entgrenzung, der partiellen De-Nationalisierung und des tendenziellen Souveränitätsverlustes des Nationalstaates haben die mit nationaler Staatsbürgerschaft verbundenen Gewißheiten fraglich werden lassen. Das Feld wissenschaftlicher Diskussion beherrschten bisher weitgehend normativ geführte Debatten. used to be fehlt, ist eine Soziologie der Staatsbürgerschaft, die diese establishment als Integrationsinstrument moderner Gesellschaften begreift und angesichts neuer und modify gesellschaftlicher Probleme wie sozialer Ungleichheit, Armut und Ausgrenzung, sozialer Gerechtigkeit, politischer Partizipation oder der zunehmenden ethnischen und kulturellen Heterogenisierung moderner Gesellschaften nach der analytischen Kapazität des Konzepts fragt. Der Band vereinigt klassische und zeitgenössische Beiträge, die eine sozialwissenschaftliche Perspektive eröffnen, und wendet sich an die Sozial-, Politik-, Wirtschafts- und Geschichtswissenschaften ebenso wie an Philosophie und Pädagogik.

Show description

Read or Download Citizenship – Soziologie der Staatsbürgerschaft PDF

Best german_15 books

Männliche Absolute Beginner: Ein kommunikationswissenschaftlicher Ansatz zur Erklärung von Partnerlosigkeit

Jeder kennt jemanden, der unfreiwillig alleine geblieben ist. Einige Männer und Frauen – sogenannte Absolute newbie – hatten sogar noch nie einen accomplice und somit die Möglichkeit, sexuelle Erfahrungen zu sammeln. Wie lässt sich Partnerlosigkeit erklären? Robin Sprenger stellt die bestehenden Erklärungsansätze aus Soziologie, Psychologie und Evolutionspsychologie vor.

Handelsliberalisierung im Rentierstaat: Autoritäre Herrschaft in Algerien und das EU-Assoziierungsabkommen

Führt Handelsliberalisierung zu Modernisierung und Demokratisierung? Diese Frage untersucht Jakob Farah im vorliegenden Band am Beispiel des Assoziierungsabkommens zwischen der ecu und Algerien, dessen Kern aus einer Öffnung der algerischen Volkswirtschaft besteht. Mit ihrem modernisierungstheoretischen Ansatz im Rahmen ihrer Mittelmeerpolitik, versuchte die european seit 1995 nicht nur die Volkswirtschaften der südlichen Mittelmeer-Partnerländer zu reformieren, sondern rechnete ebenso mit positiven Effekten auf der politischen Ebene, d.

Spezielle validierende Pflege

Die "Spezielle validierende Pflege" ist ein von Brigitte Scharb entwickeltes geriatrisches Pflegemodell zur Befriedigung psychosozialer Grundbedürfnisse desorientierter, hochbetagter Personen. In diesem individuellen Pflegekonzept wird die Bewahrung und Förderung vorhandener Kompetenzen der Klienten dauerhaft unterstützt und ein Absinken in ein Stadium stärkerer Desorientiertheit nach Möglichkeit verhindert.

Robotik in der Logistik: Qualifizierung für Fachkräfte und Entscheider

Dieses Buch beschreibt den aktuellen Einsatz von Robotiklösungen in logistischen Aufgabenstellungen und den damit zusammenhängenden Qualifizierungsbedarf. Dabei werden Erkenntnisse aus berufs- und ingenieurwissenschaftlichen Erhebungen ausgewertet sowie die Konzeption und Durchführung einer Weiterbildungsmaßnahme für Fachkräfte und Entscheider dargestellt.

Additional resources for Citizenship – Soziologie der Staatsbürgerschaft

Sample text

In: Honneth, A. , 181-219. Forst, R. (1996): Kontexte der Gerechtigkeit. Politische Philosophie jenseits von Liberalismus und K o m m u n i t a r i s m u s . F r ankfurt/Main: Suhrkamp. F u k u y a m a , F. (1992): Das Ende der Geschichte: wo stehen wir? M ü n c h e n : Kindler. Ge rha rd, U. (1990): Bürgerliches Recht und Patriarchat. In: dies, et al. , 188-204. Ge rha rd, U. et al. ) (1990): D i f f e r e n z und Gleichheit. Frankfurt/Main. E. (1996): Inclusion and Exclusion. In: Archives Européennes de Sociologie.

1995a): Die Soziologie vor der Gerechtigkeit. Konturen einer soziologischen Gerechtigkeitsforschung. In: dies. , 7-49. /Wegener, B. ) (1995): Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit. O p l a d e n : Leske und Budrich. /Schroer, M. (1999): Integration durch Staatsbürgerschaft. In: Leviathan, Jg. 2 7 , 9 5 - 1 1 2 . Necket, S. (1995): Politische Ethnizität. Das Beispiel der Vereinigten Staaten. In: N e d e l m a n n , B. , 113-148. N e d e l m a n n , B. ) (1995): Politische Institutionen im Wandel.

1999): Integration durch Staatsbürgerschaft. In: Leviathan, Jg. 2 7 , 9 5 - 1 1 2 . Necket, S. (1995): Politische Ethnizität. Das Beispiel der Vereinigten Staaten. In: N e d e l m a n n , B. , 113-148. N e d e l m a n n , B. ) (1995): Politische Institutionen im Wandel. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 35. Opladen: Westdeutscher Verlag. M. (1992): W o m e n , Equality and Citizenship. In: Q u e e n ' s Quarterly, Vol. 99, 56-71. Parsons, T. (1977): Social Systems and the Evolution of Action Theory.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 49 votes