Download Zur Ontologie der Elementarteilchen - Eine philosophische by Thomas Christian Brückner PDF

By Thomas Christian Brückner

Ausgehend von den Ergebnissen des Standardmodells der Elementarteilchenphysik analysiert Thomas Christian Brückner die Ergebnisse der modernen Teilchenphysik. Hierbei zeigt er auf, welche Grundkonzeptionen das Standardmodell beinhaltet. Sein Ziel ist insbesondere eine ontologische Charakterisierung der Elementarteilchen, welche anhand der Theorie der Tropen erfolgt. Wie sich dabei zeigt, weist dieser Ansatz insbesondere für diesen Gegenstand gegenüber der traditionellen Substanzontologie klare Vorteile auf.

Show description

Download Corporate Social Responsibility: Determinanten der by Hai Van Duong Dinh PDF

By Hai Van Duong Dinh

Unternehmen werden zunehmend den Erwartungen der Gesellschaft gerecht und engagieren sich proaktiv für soziale Belange (Corporate Social accountability: CSR). Über die Determinanten der Wahrnehmung sowie der Wirkungsprozesse und Konsequenzen eines solchen Engagements auf Seiten der Konsumenten bestehen bis dato jedoch nur wenige Erkenntnisse. Hai Van Duong Dinh analysiert mittels eines Experimentes diese Themenbereiche. Die Ergebnisse liefern wertvolle Informationen für einen zielgerichteten Einsatz des CSREngagements und eröffnen marktorientierten Unternehmen die Möglichkeit, soziale Verantwortung zu übernehmen und dabei gleichzeitig ökonomische Ziele anzustreben.

Show description

Download Formeln rasch erfassen und sicher nutzen: für Ingenieure, by Höfer PDF

By Höfer

Schwierigkeiten mit dem Lesen von Formeln sind weit verbreitet. In diesem Fachbuch werden die Probleme von Formeln umfassend analysiert: Fragen der Sprache, des jeweiligen Sachzusammenhangs, der Wahrnehmung einerseits, Strukturfragen und Formelspezifisches andererseits. Und alles ohne höhere Mathematik und mit konkreten Beispielen aus Technik, Naturwissenschaften und Wirtschaft.

Show description

Download Die Edathy-Protokolle: Was Sprache verrät: Eine by Robert J. Feinbier PDF

By Robert J. Feinbier

Mit den Mitteln einer psycholinguistischen Sprechaktanalyse werden in diesem crucial Aussagefragmente der Zeugen Sebastian Edathy und Michael Hartmann aus dem Bundestagsuntersuchungsausschuss analysiert. Robert J. Feinbier erläutert anhand von Sprechaktbeispielen beider Zeugen, die aus öffentlich zugänglichen Gesprächsprotokollen zitiert werden, wie eine solche examine vorgenommen werden kann. Dabei werden Hypothesen über die Persönlichkeit der Zeugen, ihr Aussageverhalten und die inhärente Struktur des Aussageverlaufs entwickelt.

Show description

Download Diabetologie kompakt: Grundlagen und Praxis by Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Schatz, Prof. Dr. Andreas F. H. PDF

By Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Schatz, Prof. Dr. Andreas F. H. Pfeiffer (eds.)

Auf die Bedürfnisse der täglichen Praxis abgestimmt
Strukturierte, klar definierte Vorgehensweisen für Diagnostik, Therapiekonzepte und personalisierte Therapieziele.

Umfassende info, inklusive
- Prävention, Früherkennung
- Begleiterkrankungen: Fettstoffwechselstörungen, Hypertonie ...
- Folgeerkrankungen: Gefäßerkrankungen, Nephropathie, Neuropathien ...
- Patientenschulung: Ernährung, Lebensführung ...
Besonderheiten bei
- Kindern/Jugendlichen, Schwangeren, alten Patienten
- perioperativer Betreuung, enteraler und parenteraler Ernährung
- psychiatrischen Erkrankungen einschließlich Demenz
- activity, Reisen
Komplexe Fragen – kompetente Antworten
- Stufentherapie individuell abgestimmt auf Begleiterkrankungen, Bedürfnisse und Möglichkeiten des Patienten
- Praxistipps für typische und atypische Therapieprobleme
- neue und zukünftige Therapieformen

NEU u.a.
- Bariatrische Chirurgie
- Compliance und Empowerment
- Qualitätssicherung und Versorgungsforschung
- DMPs, DRGs

Nach den Leitlinien/Richtlinien
- Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
- Österreichische Diabetesgesellschaft (ÖDG)
- Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED)

Interdisziplinär, topaktuell. Von den führenden Experten aus Deutschland, Österreich, Schweiz.

Wissen für das optimale Diabetes-Management – gerade heute besonders wichtig.

Show description

Download Untersuchung der Profitabilität von IT-Lösungen: Eine by Alexander Herzfeldt PDF

By Alexander Herzfeldt

Im Kontext eines zunehmenden Wettbewerbs auf dem IT-Lösungsmarkt untersucht Alexander Herzfeldt Einflussfaktoren auf die Profitabilität von IT-Lösungen aus Anbietersicht. Dazu entwickelt er zunächst ein Lebenszyklusmodell zur Bestimmung des Leistungsumfangs von IT-Lösungsangeboten. Dieses dient als Grundlage für die Erarbeitung eines Kostentreibermodells, das Kostentreiber im Hinblick auf die Eigenschaften der IT-Lösung selbst, anbieter- und kundenseitige Kostentreiber sowie Unsicherheitstreiber umfasst. Im Rahmen einer Praxisstudie mit ninety nine IT-Lösungsanbietern werden schließlich Einflussfaktoren auf die Profitabilität von Cloud-Computing-Lösungen herausgearbeitet und Managementprinzipien für IT-Lösungsanbieter abgeleitet.

Show description

Download Akustisches Markendesign: Nutzerspezifische Wirkung by Paul Steiner PDF

By Paul Steiner

Paul Steiner untersucht die Wirkung einer akustisch gestalteten Marken-Website auf Nutzergruppen mit hohem (Searcher) und niedrigem situativen Involvement (Browser). Im Rahmen eines Web-Experiments überprüft er empirisch mit Hilfe einer quantitativen Pretest-Posttest-Befragung, welchen Einfluss eine akustische Gestaltung einer Marken-Website auf die Wahrnehmung, auf die Einstellung, auf die Verhaltensintention und das Verhalten der Online-User haben kann.

Show description

Download Die Diskursethik im Spannungsfeld von Systemtheorie und by Christoph Seiler PDF

By Christoph Seiler

Die maßgeblich von Jürgen Habermas ausgearbeitete Diskursethik zählt zu den einflussreichsten Gesamtentwürfen auf dem Gebiet der Praktischen Philosophie der Gegenwart. Christoph Seiler beleuchtet diese Moraltheorie aus den Blickwinkeln zweier ihrer bedeutendsten Gegenpositionen: Der Systemtheorie Niklas Luhmanns und der postmodernen Differenzphilosophie Jean-François Lyotards. Anhand der Einwände dieser Konzeptionen zeigt der Autor auf, dass der diskursive Konsens kein geeignetes Kriterium moralischer Richtigkeit ist und als ethischer Universalisierungsgrundsatz entscheidende Probleme der ethical, etwa ihren streiterzeugenden Charakter oder ihren Umgang mit perspektivischen Singularitäten, Brüchen und Differenzen, vernachlässigt.

Show description

Download Molekulare Allergiediagnostik by Jörg Kleine-Tebbe, Thilo Jakob PDF

By Jörg Kleine-Tebbe, Thilo Jakob

Das Buch bündelt aktuelle Fakten zur molekularen Allergologie und zeigt ihre Vorteile für die moderne Allergiediagnostik. Zunächst werden die wichtigsten Proteinfamilien mit Allergenen ähnlicher Struktur vorgestellt. Einzelallergene verbessern vor allem die Treffsicherheit von IgE-Bestimmungen, deren Testvarianten ausführlich erläutert werden. Anhand häufiger Allergenquellen — Inhalations-, Nahrungsmittel- und Insektengiftallergene — werden dann Nutzen und Grenzen einer molekularen Allergiediagnostik im klinischen Alltag aufgezeigt. Der letzte Abschnitt stellt potenzielle Anwendungen der molekularen Allergologie vor, z. B. die Entwicklung rekombinanter Allergenvakzine oder hypoallergener Nahrungsmittel. Das Buch erweitert die erfolgreiche Beitragsserie „Im Fokus: Molekulare Allergologie“ aus dem Allergo magazine von Springer Medizin und beschreibt die junge Disziplin der molekularen Allergologie als ein sich rasch entwickelndes Fachgebiet. Dabei liefert es wertvolle Hinweise für die Umsetzung im klinischen Alltag und hilft, die Diagnostik, Beratung und Versorgung allergischer Patienten zu verbessern.

Show description

Download Pulver und Schüttgüter: Fließeigenschaften und Handhabung by Dietmar Schulze PDF

By Dietmar Schulze

Das Wissen um Eigenschaften und Verhalten von Pulvern und Schüttgütern ist nicht sehr verbreitet. Das Anliegen des vorliegenden Buchs ist es, hier Abhilfe zu schaffen, indem es nicht nur das grundlegende Verhalten von Pulvern und Schüttgütern erläutert, sondern auch die daraus folgenden Konsequenzen zur Gestaltung von Anlagenteilen wie Trichtern oder Silos.

Das allgemein verständlich geschriebene Buch enthält neben Beispielen auch Berechnungsaufgaben mit Lösungen.

Für die dritte Auflage wurden in mehreren Kapiteln Ergänzungen vorgenommen, u.a. bei den Grundlagen zur Erhöhung des Verständnisses für Neueinsteiger, und im Kapitel „Spannungen“ mit weiteren Berechnungsbeispielen, Messwerten und der Berechnung von Spannungen in Trichtern.

Show description