Download Arbeitsbuch zu Handelsbilanzen by Wolfgang Zöller PDF

By Wolfgang Zöller

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre befindet sich in einer part der Neuorientierung, die durch zwei Entwicklungstendenzen ausgelöst worden ist. Die Ausweitung des betriebswirtschaftlichen Wissenschaftsprogramms und die damit verbundene Hinwendung der Betriebswirtschaftslehre zu einer Entschei­ dungslehre bilden den Gegenstand der ersten Entwicklungsrichtung. Der zwei­ te Aspekt ergibt sich aus der Erweiterung des Lehrprogramms und den Be­ strebungen, den Ausbildungsgang der Studierenden durch die Einbeziehung psychologischer und pädagogischer Erkenntnisse effizienter zu gestalten. Die­ ser Gestaltungsprozeß ist noch nicht abgeschlossen, und es sind in depth Be­ mühungen notwendig, um das gesteckte Ziel zu erreichen. Das vorliegende Arbeitsbuch ist deshalb als ein Versuch zur Verbesserung der Lernmethode anzusehen, der das Studium der Bilanzlehre erleichtern soll, den Studierenden jedoch nicht von seinem Literaturstudium entbinden kann. Dieses Arbeitsbuch ist vielmehr als Mittler zwischen Lehrbuch, Lernendem und Lehrveranstaltung gedacht und stellt in erster Linie eine Starthilfe für den Studienanfänger dar. München, Juni 1970 Edmund Heinen Vorwort Dieses Arbeitsbuch stellt einen Versuch dar, Lernmethoden, die in studentischen Arbeitskreisen entwickelt wurden, möglichst vielen Kommilitonen zugänglich zu machen. Von seiner Konzeption her ist dieses Buch eher eine Grundlage für die Gruppenarbeit als für das Einzelstudium. Es will auch nicht die bisherigen Lehrbücher ersetzen, sondern sie ergänzen.

Show description

Download Die Grundlagen der Nationalökonomie by Walter Eucken PDF

By Walter Eucken

Die nun in nine. Auflage erscheinenden Grundlagen der Nationalökonomie von Walter Eucken sind ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur. Das Buch erschien erstmals 1940, die eight. Auflage 1965 und es ist nun mit der vorliegenden Neuauflage wieder lieferbar. Eucken beschreibt in seinem Standardwerk ausgereift und verständlich die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre. Neben der starken Gewichtung auf die wirtschaftliche Wirklichkeit zeichnet das Buch sich durch die gute Lesbarkeit und übersichtliche Darstelllung schwieriger und interessanter Tatbestände aus. Seit der 1. Auflage im Jahre 1940 sah es der Autor als Aufgabe des Buches, mit seinen Theorien und Aussagen in die wirtschaftliche Realität einzudringen. Ausgehend von alltäglichen Beobachtungen versucht er komplexe Zusammenhänge zu erschließen. Neben einer umfassenden Kritik zur klassischen Nationalökonomie liefert Eucken wissenschaftliche Erkenntnisse der wirtschaftlichen Wirklichkeit mit besonderer Betonung der examine von Wirtschaftssystemen, Wirtschaftsordnung und Wirtschaftsablauf. Mit seiner Veröffentlichung hat dieser Klassiker der Wirtschaftsliteratur vielfältige wissenschaftliche Diskussion ausgelöst. Für die Entwicklung der Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland struggle das Buch von Bedeutung.

Show description

Download Economic Aspects of German Unification: Expectations, by Paul J. J. Welfens (auth.), Professor Dr. Paul J. J. Welfens PDF

By Paul J. J. Welfens (auth.), Professor Dr. Paul J. J. Welfens (eds.)

Paul J. J. Welfens The editor is happy to give a moment version of monetary points of German Unification together with new chapters and a number of other postscripts. nearly 5 years after unification output within the ex-GDR is again to its 1989 point. because of a big intra-German source move intake in step with capita in jap Germany has no longer fallen up to output and employment which diminished by means of one-fifth inside 3 years. Given excessive West German transfers which represented approximately five% of West German GDP and greater than 50% of East German GDP the autumn of commercial output might have been a lot superior than had politically been possible. accordingly structural switch priceless for productiveness progress was once dramatic within the ex-GDR the place the products generating zone (manufacturing, mining, power and building) strongly replaced its proportions; inside 4 years building virtually doubled, and the proportion of funding items construction lowered via 10 percent issues among 1990 and 1994 and is· now all the way down to 21. 1 percent. Mining misplaced two-thirds of its percentage within the generating zone which itself was once lowered relative to GDP. the proportion of the prone elevated by way of five percent issues among 1991 and 1994, yet with a percentage of 27. 7% in East Germany's GDP it used to be nonetheless approximately nine percent issues under in western Germany. in contrast, govt accounted for 20. nine% of GDP in japanese Germany, yet for less than thirteen. 2% in western Germany.

Show description

Download Herrscher im Alten Orient by Professor Dr. W. Frh. v. Soden (auth.) PDF

By Professor Dr. W. Frh. v. Soden (auth.)

Wenn Menschen von heute mit einiger geschichtlicher Bildung auf Herrscher der Großreiche des alten Orients angesprochen werden, so wird in den meisten wohl ein ganz bestimmtes Herrscherbild leben­ dig, das guy, in den Hauptzügen gleichartig gezeichnet, in vielen populären Geschichtsdarstellungen und Schulbüchern finden kann. guy denkt an absolut regierende Großkönige, deren persönlicher Wille einziges Gesetz für ihr Reich ist und mit Hilfe bewaffneter Diener und des Heeres, wo notwendig, brutal durchgesetzt wird. Die Gedanken dieser Könige werden vor allem durch Eroberungs­ kriege beherrsdJ. t und nach deren erfolgreicher Beendigung durch Jagden und üppige Hoffeste inmitten der Frauen ihres Harems so­ wie durch das Bestreben, zu ihres Namens Ruhm gewaltige Paläste und Tempel zu errichten. Zur Durchführung aller dieser Ziele unter­ drücken sie erbarmungslos ihr eigenes Volk und noch mehr die fremden Völkerund lassen sie unterder Aufsichtpeitschenschwingender Fronvögte rücksichtslos Frondienste aller paintings verrichten. Sie recht­ fertigen das alles damit, daß sie als Könige gottgleich oder min­ destens gottähnlich seien und fordern oft genug auch noch göttliche Verehrung. Für innere Auseinandersetzungen innerhalb der Reiche und die dadurch hervorgerufenen zahlreichen Königsmorde macht guy gern vor allem Haremsintrigen und persönliche Differenzen der Generäle, Leibwachenkommandanten und Priester verantwort­ lich und müht sich selten, nach tiefer liegenden Gründen dafür zu suchen. So kommt guy zu einem sehr schematischen Bild vom altorientalischen Königtum, das vor allem Gedanken der Abwehr, ja oft des Abscheus erweckt und dem guy als positives Gegenbild gern die begeistert mit allen ihren Vorzügen geschilderte griechische Polis und ihre demokratischen Einrichtungen gegenüberstellt.

Show description

Download Risse im Fundament: Die deutsche Wirtschaft bis 2005 by Adrian Ottnad PDF

By Adrian Ottnad

Widervereinigung hat weder ein neues Wirtschaftswunder gebracht, noch den wirtschaftlichen Niedergang Deutschlands bewirkt. Alles in allem ist der gegenwärtige Befund zufriedenstellend - doch wie geht es in den nächsten Jahren weiter? Die Antwort drängt, denn das Fundament der deutschen Wirtschaft zeigt Risse.
Welche Perspektiven sich abzeichnen, zeigen die Autoren in alternativen Szenarien. Sie beschreiben die traits und Entwicklungstendenzen, die die Zukunft des Standorts Deutschland bestimmen werden. Das Buch ermöglicht dem Leser eine realistische Einschätzung der voraussichtlichen wirtschaftlichen Entwicklung und macht auf die Chancen und Risiken aufmerksam.

Show description

Download Refluxfibel by Prof.Dr. med S. Müller-Lissner, PD Dr. med M. Starlinger, PD PDF

By Prof.Dr. med S. Müller-Lissner, PD Dr. med M. Starlinger, PD Dr. med H. R. Koelz (auth.)

Die Refluxfibel fa~t knapp und verst{ndlich die wichtigsten Aspekte der gastro|sophagealen Refluxkrankheit zusammen. Das Wesentliche ist aus schematischen ]bersichten zu entnehmen, die durch kurze Texte erl{utert werden. Der vielbesch{ftigte Arzt erh{lt damit rasch einen ]berblick }ber den Krankheits- verlauf und die notwendigen Schritte in der Diagnose und Therapie seiner Refluxpatienten.

Show description