Download Bewertung von Wachstumsunternehmen: Traditionelle und by Professor Dr. Markus Rudolf, Dr. Peter Witt (auth.) PDF

By Professor Dr. Markus Rudolf, Dr. Peter Witt (auth.)

Die Kursentwicklung der am Neuen Markt notierten technologieorientierten Unternehmen zeichnet sich durch eine hohe Volatilität aus. Eine zuverlässige Aussage über den tatsächlichen Wert dieser Unternehmen erweist sich in der Praxis daher als äußerst schwierig.

Markus Rudolf und Peter Witt gehen in ihrem fundierten Buch auf die verschiedenen Bewertungsanlässe und die spezielle Bewertungsproblematik von Wachstumsunternehmen ein. Sie stellen alle wichtigen traditionellen und innovativen Bewertungsmethoden vor und zeigen detailliert deren Voraussetzungen, Stärken und Grenzen auf. Dabei gehen die Autoren der Frage nach, ob die neuen Verfahren wirklich besser dazu geeignet sind, einen realistischen Unternehmenswert zu ermitteln. Reale Fallstudien vertiefen auf anschauliche Weise das Verständnis für die komplexen Zusammenhänge.

"Bewertung von Wachstumsunternehmen" richtet sich an Studenten und Dozenten der BWL, insbesondere mit den Schwerpunkten Finanzierung, Entrepreneurship und administration. Auch Praktiker aus den Bereichen enterprise Capital und Investmentbanking finden hier wertvolle Informationen.

Professor Dr. Markus Rudolf ist Inhaber des Dresdner financial institution Lehrstuhls für Finanzintermediäre und Kapitalmarkttheorie an der WHU Koblenz. Dr. Peter Witt vertritt dort den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmertum und Existenzgründung.

Show description

Read or Download Bewertung von Wachstumsunternehmen: Traditionelle und innovative Methoden im Vergleich PDF

Similar german_6 books

Seelische Gesundheit und neurotisches Elend: Der Langzeitverlauf in der Bevölkerung

• Wie häufig sind psychogene Erkrankungen in der Erwachsenenbevölkerung? • Wie verlaufen sie spontan, d. h. ohne Behandlung? • used to be beeinflußt die Entstehung dieser Erkrankungen und ihren weiteren Verlauf? Auf der Datenbasis der seit 1975 laufenden Mannheimer Kohortenstudie wird der Langzeitverlauf psychischer und psychosomatischer Erkrankungen beschrieben.

Okonometrie: Grundlagen — Methoden — Beispiele

Die Ökonometrie nimmt bei der empirischen Fundierung ökonomischer Hypothesen und Theorien eine herausragende Stellung ein. Kenntnisse ökonometrischer Methoden werden inzwischen in vielen Bereichen - zum Beispiel in der Konjunkturanalyse, Politiksimulation, Finanzmarktanalyse, Regionalökonomik oder auch in der Marktforschung - für empirisch arbeitende Ökonomen vorausgesetzt.

Agility kompakt: Tipps fur erfolgreiche Systementwicklung

Agility kompakt zeigt eine replacement Sicht auf die Schwerpunkte in der software program- und Systementwicklung. Agilität richtet die Wertvorstellungen stärker auf die Zusammenarbeit von Menschen, auf mehr direkte Kommunikation, Ergebnisorientierung und rasches suggestions. Prozesse und Werkzeuge dürfen nicht fehlen, rücken aber in den Hintergrund.

Additional resources for Bewertung von Wachstumsunternehmen: Traditionelle und innovative Methoden im Vergleich

Sample text

Die Aktienkursentwicklungen waren entsprechend stürmisch. IBM beispielsweise verfünffachte den Aktienkurs zwischen Ende 1947 und Ende 1955, Coming Glass verachtfachte den Börsenkurs sogar im gleichen Zeitraum. Die Wachstumsunternehmen der 50er Jahre sind die Unternehmen, die heute groß sind und zum Teil schon mehr als eine Krise hinter sich gebracht haben. Es sind die Öl- und Stahlgesellschaften, die Automobil- und Chemiekonzerne und natürlich IBM. Die Theorie von Charles C. Holt (1962) Die "spektakuläre Performance der Wachstumsaktien" nahm Charles Holt (1962) zum Anlass, über den Zusammenhang zwischen der Dauer des Wachstums und dem fairen Aktienkurs nachzudenken.

Sie umfasst üblicherweise mehrere persönliche Treffen der VCs mit den Gründem und endet mit einer Absichtsvereinbarung, dem sogenannten Letter of lntent. h. eine Detailprüfung statt. Die Investoren verschaffen sich einen Eindruck vom Unternehmen, seinem Management, dem Geschäftsmodell und den Wachstumsprognosen. ln dieser Phase des Prozesses werden auch die wichtigsten Annahmen der Markt- und Finanzplanung des Unternehmens hinterfragt. Manche VCs behaupten zwar, keinen Blick in die Finanzplanung des Unternehmens zu werfen, weil diese ohnehin zu optimistisch sei.

Peemöller/Geiger/Barchet 2001, S. 339-344 ). Bei allen befragten VC-Gesellschaften spielt jedoch die Einschätzung der Unternehmerischen Qualifikationen des Managementteams eine entscheidende Rolle bei der Wertfindung. Vielfalt der Bewertungsmethoden Eine Besonderheit der VC-Finanzierung ist die Unterscheidung in eine "Pre-Money-Bewertung" und eine "Post-Money-Bewertung". So geht ein VC davon aus, dass die ihm vorgelegte oder mit ihm verhandelte Unternehmensbewertung auch die Finanzmittel umfasst, die dem Unternehmen durch die VC-Beteiligung zufließen, Pre- und PostMoneyBewertungen 34 Kapite/2 also "Post-Money" ist.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 37 votes