Download Als die Welt still stand: Galileo Galilei - verraten, by Atle Naess, K. Hartmann-Butt PDF

By Atle Naess, K. Hartmann-Butt

Die preisgekr?nte Biographie des norwegische Schriftstellers Atle N?ss f?hrt den Leser auf eine fesselnde Reise durch die H?hen und Tiefen des Lebens einer der schillerndsten Pers?nlichkeiten der europ?ischen Wissenschaftsgeschichte - Galileo Galilei. Mit feinsinniger Empathie entwickelt Naess das Portrait eines Mannes, der sich selbst durch die Zw?nge der r?mischen Inquisition nicht von seinen wegweisenden Forschungen abbringen lie?. Aus den Rezensionen der norwegischen Ausgabe: "Mit umfassender Kenntnis und sicherem Erz?hlstil hebt N?ss die epochemachenden Arbeiten hervor, die die Grundlage der modernen experimentellen Naturwissenschaften bilden. Er packt all die vielen Stationen [Galileis] Lebens in ein sehr lesenswertes Buch, das in vielerlei Hinsicht hervorsticht." consistent with Anders Madsen, Aftenposten Morgen "Diese Biographie stellt eine faszinierende kulturhistorische Studie dar und ist daher nicht nur f?r Leser mit Interesse an Naturwissenschaft und Wissenschaftsgeschichte geeignet. Sie kann auch hervorragend als Roman gelesen werden." Atle Abelsen, Teknisk Ukeblad

Show description

Read or Download Als die Welt still stand: Galileo Galilei - verraten, verkannt, verehrt (German Edition) PDF

Best german books

Der weiße Reiter

Like New! !!

Datenbankentwicklung in IT-Berufen GERMAN

Mit Hilfe der derzeit verbreitetsten Datenbanksysteme - MS entry und MySQL - werden die Grundlagen von Datenbanksystemen an praktischen Beispielen behandelt. Die leicht nachvollziehbare Darstellung ist anwendungsorientiert und wird durch viele Übungen ergänzt. Ein kompaktes Lehrbuch für die Thematik Datenbanken im Berufsfeld IT-Berufe.

Extra info for Als die Welt still stand: Galileo Galilei - verraten, verkannt, verehrt (German Edition)

Sample text

Solche Standpunkte diskutierte er mit denn Rabbinern in Venedig – ein alles andere als ungefährlicher intellektueller Austausch. Natürlich fühlten sich Sarpi und Galilei zueinander hingezogen. Theologische Fragen interessierten Galilei zwar nicht, doch Sarpis skeptische 50 Zeichen am Himmel Neugier war allumfassend. Sie diskutierten über Kosmologie, Mechanik, Kinematik und Wärmelehre – letzteres führte zur Entwicklung eines ziemlich genauen Temperaturmessgeräts, dem Thermoskop. Die Beziehungen zwischen Venedig und Rom waren gespannt.

Galilei gab selbst Privatunterricht in der Anwendung – gegen ein ansehnliches Honorar von zwanzig Scudi. Verpflichtungen eines Professors Venedig reizte den jungen Professor. Die alte, mächtige Stadt, in der schwarze Gondeln über die Kanäle gestakt wurden, zog ihn aus vielerlei Gründen an. Verpflichtungen eines Professors 35 Nach der Entdeckung des Seewegs nach Amerika war die Lagune in der Adria zwar als Handels- und Seefahrtszentrum immer mehr in den Hintergrund gerückt, doch im Vergleich zu Padua war Venedig eine Großstadt.

Und schieden Licht und Finsternis . . Nicht ein Wort darüber, dass die Erde für Tag und Nacht verantwortlich war, indem sie sich drehte. Dennoch fand die Idee bei Einzelnen begeisterten Anklang, nicht nur wegen ihrer frappierenden Einfachheit – weg mit dem komplizierten System von Sphären und Epizykeln! –, sondern auch wegen ihrer revolutionären Kühnheit und der intellektuellen Herausforderung, die sie darstellte. Professor Galilei liebte intellektuelle Herausforderungen, und er verachtete die Hindernisse, die das starre, konservative aristotelische Denken für die neue Betrachtungsweise naturwissenschaftlicher Phänomene bedeutete.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 21 votes