Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in programmierter Form by Prof. Dr. Helmut Diederich (auth.), Prof. Dr. Herbert Jacob PDF

By Prof. Dr. Helmut Diederich (auth.), Prof. Dr. Herbert Jacob (eds.)

Show description

Read Online or Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in programmierter Form PDF

Best german_8 books

Vitamine in frischen und konservierten Nahrungsmitteln

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Entwicklung und Verbreitung der Kontinente und ihrer höheren pflanzlichen und tierischen Bewohner

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in programmierter Form

Sample text

Frage 36). Die Vielfalt der Entscheidungssituationen, denen in der Realität ein Betrieb gegenüberstehen kann, ist allerdings unendlich groß. Es ist der Betriebswirtschaftslehre deshalb unmöglich, für jede denkbare Entscheidungssituation eine Verhaltensanweisung oder, im Hinblick auf alternative Betriebsziele, sogar mehrere Verholtensanweisungen zu geben. Sie muß statt dessen ein System typischer Entscheidungssituationen entwickeln, dos so konstruiert ist, daß jede mögliche reale Entscheidungssituation durch mindestens einen dieser Typen dargestellt werden kann.

Unter Information wird dementsprechend nicht nur Wissen mit Gewißheitscharakter, sondern auch wahrscheinliches Wissen, nicht nur Wissen über Vergangenes und Gegenwärtiges, sondern auch über Zukünftiges verstanden. Die Tatsache, daß die Zukunft grundsätzlich verschlossen ist, wird also nicht als Hindernis ~ngesehen, auch bezüglich der Zukunft von "Wissen" zu sprechen, obwohl meist der Begriff Erwartung vorgezogen wird. Information wird in der Entscheidungstheorie anders als in der Informationstheorie oder in der Kybernetik definiert, wo Information die Bedeutung von Nachricht hat.

Die optimale Entscheidungsalternative wird hier durch Vergleich der Vorteilhaftigkeit der einzelnen Entscheidungsalternativen gefunden. Formal geschieht dies in der Weise, daß zunächst die erste Alternative mit der zweiten verglichen wird. Das Resultat der günstigeren Alternative wird gespeichert und stellt für die Prüfung der weiteren Alternativen den Maßstab dar. Er wird so lange beibehalten, bis eine Grundtatbestände der Betriebswirtschaftslehre 48 Entscheidungsalternative mit einer höheren Vorteilhaftigkeit gefunden wird.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 36 votes